Datenschutzerklärung

Grundlegendes

Mit dieser Datenschutzerklärung sollen die Nutzer dieser Website über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten durch den Webseitenbetreiber ViRiDi Energy GmbH informiert werden.

Der Betreiber der Website nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Da neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Website zu Änderungen dieser Datenschutzerklärung führen können, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen erneut zu lesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. „personenbezogene Daten“ oder „Verarbeitung“) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugangsdaten

Wir, der Webseitenbetreiber oder Seitenbetreiber, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (siehe § 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über den Zugang zur Webseite und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Webseite. Die folgenden Daten werden auf diese Weise protokolliert:

– Besuchte Website

– Aufenthaltsdauer zum Zeitpunkt des Zugangs

– Menge der gesendeten Daten in Bytes

– Quelle/Referenz, von der aus Sie auf die Seite gekommen sind.

– verwendeter Browser

– Verwendete Betriebssysteme

– Verwendete IP-Adresse

Die Server-Protokolldateien werden maximal 7 Tage lang gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, z.B. zur Klärung von Missbrauchsfällen. Müssen Daten aus Beweisgründen gelöscht werden, sind sie bis zur endgültigen Klärung des Vorfalls von der Löschung ausgeschlossen.

Reichweitenmessung und Cookies

Diese Website verwendet zur pseudonymisierten Reichweitenmessung Cookies, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übermittelt werden. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser ruft diese Dateien auf. Der Einsatz von Cookies erhöht die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Endgerät zur Reichweitenmessung gespeichert werden, können Sie hier der Verwendung dieser Dateien widersprechen:

– Cookie-Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

– Cookie-Deaktivierungsseite der US-Website: http://optout.aboutads.info/?c=2#!/

– Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

Gängige Browser bieten die Möglichkeit, keine Cookies zu akzeptieren. Hinweis: Es gibt keine Garantie dafür, dass Sie uneingeschränkt auf alle Funktionen dieser Website zugreifen können, wenn Sie Ihre Einstellungen entsprechend anpassen.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Betreiber der Website erhebt, verwendet und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder wenn Sie mit der Datenerhebung einverstanden sind.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die dazu dienen, Ihre Person zu ermitteln und die auf Sie zurückführbar sind – zum Beispiel Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer.

Sie können diese Website auch besuchen, ohne personenbezogene Daten anzugeben. Zur Verbesserung unserer Online-Services speichern wir jedoch Ihre Zugangsdaten zu dieser Website (ohne Personenbezug). Zu diesen Zugangsdaten gehören z.B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Die Anonymisierung der Daten lässt keine Rückschlüsse auf Sie persönlich zu.

-Welcher? – Wir verarbeiten personenbezogene Daten wie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre IP-Adresse, Ihren Firmennamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Wohnort, Ihre Postleitzahl und Angaben zu Inhalten aus dem Kontaktformular.

–    Wie – Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur mit ausdrücklicher Zustimmung der betroffenen Nutzer und unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen.

–    Warum? – Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Erfüllung von Anfragen und der Optimierung unserer Online-Services.

Umgang mit Kontaktdaten

Wenn Sie uns als Betreiber der Website über die angebotenen Kontaktmöglichkeiten kontaktieren, werden Ihre Daten gespeichert, damit sie für die Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet werden können. Diese Daten werden ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Wenn Sie einen Beitrag oder Kommentar auf dieser Website hinterlassen, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies geschieht auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne von Art. 6 Absatz 6 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Betreiber der Website: Denn wenn Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstößt, können wir dafür strafrechtlich verfolgt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Kommentars oder Beitragsautors haben.

Google Analytics

Diese Website verwendet auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen die folgenden Daten zur Optimierung und Analyse unseres Online-Angebots im Sinne von Art. 6 Absatz 6 1 lit. f. DSGVO nutzt den Service „Google Analytics“, der von der Google Inc. bereitgestellt wird. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Der Dienst (Google Analytics) verwendet „Cookies“ – Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google LLC entspricht den europäischen Datenschutzbestimmungen und ist nach der Privacy Shield Agreement zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Auf dieser Website wird die IP-Anonymisierung verwendet. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraums sowie in den anderen Vertragsstaaten des Abkommens gekürzt. Nur im Einzelfall wird die IP-Adresse zunächst ungekürzt an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gekürzt. Durch diese Verkürzung entfällt der persönliche Bezug Ihrer IP-Adresse. Die vom Browser übermittelten IP-Adressen der Nutzer werden nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten zusammengeführt.

Im Rahmen des Auftragsdatenerfassungsvertrages, den wir mit der Google Inc. als Betreiberin der Website abgeschlossen haben, verwendet die Google Inc. die gesammelten Informationen, um eine Analyse der Websitenutzung und der Websiteaktivitäten durchzuführen und um Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Internetnutzung zu erbringen.

Die in unserem Auftrag von Google erhobenen Daten werden verwendet, um die Nutzung unserer Online-Dienste durch einzelne Nutzer auszuwerten, z.B. um Reports über die Websiteaktivitäten zur Verbesserung unserer Online-Dienste zu erstellen.

Sie haben die Möglichkeit, das Speichern von Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser die entsprechenden Einstellungen vornehmen. Es ist nicht garantiert, dass Sie alle Funktionen dieser Website uneingeschränkt nutzen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Sie können auch ein Browser-Plugin verwenden, um zu verhindern, dass die von Cookies erfassten Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. verwendet werden. Über den folgenden Link gelangen Sie zum entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ können Sie durch Anklicken dieses Links (WICHTIG: Opt-out-Link einfügen) verhindern, dass Google Analytics innerhalb dieser Website Informationen über Sie sammelt. Klicken Sie auf den obigen Link, um ein Opt-out-Cookie herunterzuladen. Ihr Browser muss daher zu diesem Zweck immer das Speichern von Cookies zulassen. Wenn Sie Ihre Cookies regelmäßig löschen, müssen Sie bei jedem Besuch dieser Website erneut auf den Link klicken.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc. finden Sie hier:

– https://policies.google.com/privacy/partners?hl=de (von Google-Partnern gesammelte Daten)

– https://adssettings.google.de/authenticated (Einstellungen zur Werbung, die Ihnen angezeigt wird)

– https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de (Verwendung von Cookies in Anzeigen)

Rechte des Benutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, kostenlos Auskunft darüber zu verlangen, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert sind. Sie haben auch das Recht, falsche Daten zu korrigieren und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken oder zu löschen. Gegebenenfalls können Sie auch Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit ausüben. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten rechtswidrig verarbeitet wurden, können Sie bei der zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihrer Anfrage keine gesetzliche Verpflichtung zur Datenspeicherung (z.B. Datenspeicherung) entgegensteht, haben Sie ein Recht auf Löschung Ihrer Daten. Die von uns gespeicherten Daten werden gelöscht, wenn sie nicht mehr für den vorgesehenen Zweck benötigt werden und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gibt. Kann die Löschung nicht durchgeführt werden, weil die Daten für zulässige rechtliche Zwecke erforderlich sind, wird die Datenverarbeitung eingeschränkt. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Die Nutzer dieser Website können ihr Widerspruchsrecht ausüben und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen.

Wenn Sie möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten berichtigen, sperren, löschen oder Ihnen Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten geben, wenn Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@viridi.energy

Beschwerderecht

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten die Datenschutzbestimmungen nicht eingehalten haben, können Sie eine Beschwerde beim offiziellen Datenschutzbeauftragten von HBDI einreichen, der Ihre Beschwerde prüfen wird. Die Kontaktdaten sind:

Landesbeauftragte für Datenschutz (LfD SH)
Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD)
Holstenstraße 98
24103 Kiel

Postfach 71 16, 24171 Kiel
mail@datenschutzzentrum.de
Fax +49 431 988-1223
Telefon +49 431 988-1200